alle bekannten Rattenarten A-Z Infos Ratten Arten
Startseite

Rattus norvegicus

Informationen zur Rattenart

Bild dieser Ratte Beschreibung:

Diese Rattenart wird auch Wanderrate genannt und ist eine der bei uns vorkommenden Arten. Lag ihre Heimat ursprünglich im Nordosten Asiens, gelangte sie durch den Menschen im Laufe der Zeit in nahezu alle Teile der Welt. Somit kommt sie heutzutage auf allen Kontinenten, außer in der Antarktis, vor. Auch fast alle größeren Inseln und Inselgruppen werden von der Rattus norvegicus bevölkert.

Der ursprüngliche Lebensraum dieser Ratten beschränkte sich auf Wälder und buschreiches Gelände, doch die eingeführten Populationen findet man zumeist nur in Siedlungsgebieten des Menschen.

Wanderratten sind groß und kräftig gebaut. Ihr Schädel hat eine eher eckige Form; die Schnauze ist stumpf, der Schwanz dick. Zudem ist er meist länger als der Rumpf und der Kopf. Es lässt sich jedoch deutlich zwischen Männchen und Weibchen unterscheiden, da die Männchen schwerer und größer sind als ihre weiblichen Artgenossen. Die Fellfarben reichen von schmutzigem graubraun, über rötlich bis hin zu einem dunklen braunschwarz. Die Unterseite ist jedoch etwas heller.

Die Wanderratte ist ein Allesfresser, doch pflanzliche Nahrung überwiegt. Normalerweise bekommt man sie nicht häufig zu Gesicht, da sie nachtaktiv ist. Ob die Tiere eher einzeln oder in Gruppen unterwegs sind, hängt stark vom Nahrungsangebot ab. Bildet sich ein Clan, gibt es jedoch eine genau festgelegte Hierarchie unter den Männchen. Wanderraten werden bis zu 3 Jahre alt.


(c) 2008 by lexikon-ratten.de Hinweise Impressum