alle bekannten Rattenarten A-Z Infos Ratten Arten
Startseite

Rattus tiomanicus

Informationen zur Rattenart

Bild dieser Ratte fehlt leider noch Beschreibung:
Die Rattus tiomanicus gehört innerhalb der Rattenarten zur Unterfamilie der Altweltmäuse. Man findet sie auf Broneo, der Malaiischen Halbinsel, Sumatra, Palawan, Java und weiteren kleineren Nachbarinseln. Arten wie Rattus mindorensis, Rattus simalurensis und Rattus burrus sind möglicherweise Unterarten der Rattus tiomanicus, was allerdings noch nicht genau erforscht ist. Sie ist auch unter der Bezeichnung Rattus jalorensis bekannt.

Aussehen:
Die Rattus tiomanicus erreicht eine Körperlänge von 14 Zentimetern bis 19 Zentimetern. Zudem hat sie einen stattlichen Schwanz, der 12 Zentimeter bis 20 Zentimeter misst. Das Gewicht der ausgewachsenen Ratte beträgt 80 Gramm bis 130 Gramm. Sie hat ein an der Oberseite braunes und an der Bauchseite hellgraues bis weißes, nicht sehr dichtes Fell. Auch der Schwanz ist auf der Oberseite dunkler als an der Unterseite. Ihre Ohren sind groß.

Lebensraum / Lebensweise:
Diese Rattenart ist sehr nachtaktiv. Zu ihrem beworzugten Lebensraum zählen Waldgebiete, Graslandschaften und Plantagen. In Orten findet man sie eher selten. Als Baumbewohner baut sie die Nester nicht in der Erde, sondern in Baumkronen, z. B. von Palmen. Auch findet man diese hin und wieder in am Boden liegenden Holzstämmen.

Nahrung:
Sie ernährt sich hauptsächlich von Früchten. Deshalb ist sie vor allem in Ölpalmenplantagen als Ernetevernichter sehr gefürchtet.

Fortpflanzung:
Diese Rattenart falnzt sich das gesamte Jahr über fort. Bei der Gebut kommen in der Regel zwei bis sieben Jungratten zur Welt.


(c) 2008 by lexikon-ratten.de Hinweise Impressum