Startseite Ratten Artikel Impressum
alle bekannten Rattenarten A-Z Infos Ratten Arten

Rattus omichlodes

Informationen zur Rattenart

Bild dieser Ratte fehlt leider noch

Allgemeines

Rattus omichlodes, auch bekannt als die Schneeratten, gehrt zur Familie der Langschwanzmuse (Muridae) und ist eine endemische Art von Neuguinea.

Aussehen

Rattus omichlodes hat ein dichtes, weiches Fell, das an die kalten Temperaturen in ihrem Lebensraum angepasst ist. Die Oberseite ihres Fells ist dunkelbraun oder grau, whrend die Unterseite wei oder grauwei ist. Die Augen sind gro und die Ohren sind klein. Die Krperlnge betrgt etwa 20 bis 25 Zentimeter und die Schwanzlnge etwa 23 bis 27 Zentimeter.

Lebensraum

Rattus omichlodes lebt in Bergregionen und Hochlandwldern in Neuguinea. Sie sind gut an die kalten Temperaturen in diesen Gebieten angepasst und knnen in Hhen von bis zu 4.000 Metern ber dem Meeresspiegel gefunden werden.

Verbreitung

Rattus omichlodes ist endemisch in Neuguinea und den umliegenden Inseln.

Verhalten

Rattus omichlodes ist nachtaktiv und verbringt den Tag in Nestern, die sie in Bumen oder Felsspalten bauen. Sie sind gute Kletterer und knnen sich auf Bumen und Felsen sehr gut fortbewegen. Sie leben sowohl allein als auch in Gruppen.

Ernhrung

Rattus omichlodes ist ein Allesfresser und ernhrt sich von einer Vielzahl von Pflanzen und Tieren. Ihre Nahrung besteht aus Frchten, Samen, Nssen, Insekten, Schnecken, Wrmern und auch kleinen Wirbeltieren wie Reptilien und Vgeln.

Fortpflanzung

ber die Fortpflanzung von Rattus omichlodes ist wenig bekannt. Es wird angenommen, dass sie hnlich wie andere Arten der Gattung Rattus sind. Ein Weibchen kann mehrere Wrfe pro Jahr haben, wobei jeder Wurf bis zu acht Jungtiere umfassen kann.

Gefhrdung

Rattus omichlodes wird von der International Union for Conservation of Nature (IUCN) als nicht gefhrdet eingestuft. Allerdings knnen sie in menschlichen Siedlungen zu Schdlingen werden und verursachen dort Schden.


Hunde A-Z
Mausarten A-Z
alle Insekten